Krallenpflege | Hundkrallen dremeln

Erst durch das Nachfragen einer Bekannten (deren Hund ebenfalls SLO hat und die nicht wußte, wie man die Krallen am besten kürzen soll), wurde mir klar, dass ich hier auf Evitas Blog noch gar nichts über die regelmäßige Pflege von Evitas Krallen mache, vermerkt habe.

Seitdem Evita im ersten Jahr nahezu alle Krallen (außer einen) verloren hatte, halte ich die Krallen so kurz wie möglich, indem ich sie mit dem Dremel schleife. Auf diese Weise kann man auch eine brüchige Kralle pflegen und dafür sorgen, dass sie länger hält. Der Schleifaufsatz, wie er im Bild gezeigt wird, ist hierfür der Geeignetste:

20160501-Dremel03

Mit diesem Aufsatz dremle ich Evita je nach Krallenzustand, entweder jede Woche oder mindestens alle zwei Wochen die Krallen. Habe bisher noch kein Video davon, das möchte ich aber gerne mal machen, sobald wir jemanden gefunden haben, der uns filmt. So lange hier dieses interessantes Video mit Dobermännern, das Elke auf dem Internet gefunden hat, danke für den Link, Elke!