Geparden & Agars auf der Rennbahn

Bei der MA JAS in Hildesheim hat uns Siegfried Bednar davon berichtet, dass man in Ungarn vor Jahren Magyar Agárs zusammen mit einem Geparden auf einer Rennbahn laufen ließ. Konnte das fast nicht glauben, aber er brachte dann in einem Folder seine Fotosammlung. Die nachfolgenden Fotos habe ich mit meinem Handy gemacht, Fotos vom Foto:

Cheetah_Agars_Rennbahn02-Siegfried

Faszinierend – wie die beiden ganz “brav” nebeneinander liegen!

Cheetah_Agars_Rennbahn01-Siegfried

Und hier auf der Rennbahn sieht man, dass der Cheetah weit ab hinten nach den Magyar Agars läuft. Es scheint wohl wirklich zu stimmen, dass,  (wie das in der Studie über Zootiere erwähnt wird) Geparden, die in Gefangenschaft gehalten werden, nicht einmal das Tempo eines Windhundes halten können.

Nachfolgend der damalige Zeitungsbericht in Ungarn:

Bericht-Cheetha-Siegfried

Nun müßte man etwas ungarisch lesen können 🙂

.

Besten Dank für die Infos und das zur Verfügung stellen der Bilder, Siegfried!

.

______________________

© Copyright Bilder: Siegfried Bednar

One thought on “Geparden & Agars auf der Rennbahn

  1. Pingback: Das Geheimnis mit der wechselnden Schrittfrequenz des Geparden | The Magyar Agars'

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s