Mit Gaby zum Lunch & Promenieren

Gaby hatte die wundervolle Idee, mich zum Lunch einzuladen mit einem anschließenden Spaziergang zusammen mit Evita. Und es war einfach traumhaft: Wir haben köstliches Eglifilet im Restaurant Landhus gegessen, in Butter gebacken mit Mandelblättchen, kleine Kartoffeln und leckerem Saisongemüse. Auf der Terrasse konnten wir bei wenig Gästen und gutem “COVID-19-Abstand” unter Sonnenschirmen bequem sitzen. Evita war auch willkommen, der Espresso war bestens und das Dessert sowieso! Après sind wir bei angenehmen 24°C im Schatten und Wind über die Felder und auf den Waldwegen von Baselland spaziert. Hab’ nochmals großen Dank, ma Chère ♥♥♥

Quel excellent service? Merci Daniel❣

Daniel tond le chemin de la promenade publique
avec sa tondeuse à gazon❣❣❣

Eigentlich bekommt man in aller Frühe immer patschnasse Schuhe, weil das Gras auf den Wegen so hoch und am Morgen noch naß ist. Doch heute war alles anders: Als ich mit Evita heute unseren Spaziergang gemacht habe, dachte ich, ich traue meinen Augen nicht. Da kommt uns ein Mann mit Rasenmäher entgegen, der den öffentlichen Spazierweg mit seinem eigenen Rasenmäher mäht?!!! Dann kam Leika angerannt und ich habe den Rasenmäher-Mann natürlich sofort erkannt 😍😍😍

Einfach nur ganz großartig und Hut ab –
Merci pour l’excellent service, Daniel ❣❣❣

ZEHN Jahre Freundschaft ❤

 

Zehnter Mai Zwanzigzehn – liebe Monika, nun gibt es unsere wundervolle Freundschaft wirklich 10 Jahre! Wir haben ein rundes Jubiläum und seit 2010 feiern wir jedes Jahr unsere Freundschaft mit einem leckeren Essen, doch ausgerechnet an unserem ZEHNTEN, “zu Zeiten von COVID-19“, müssen wir uns noch etwas gedulden. Nun ja, das schaffen wir auch noch ♥♥♥ Monika, jetzt gibt’s erst mal virtuelle Erinnerungen!

20100725-062_small

OMG – was ist die Zeit vergangen?! Damals, als wir uns kennenlernten, hat sogar noch mein Dobermann Aramis gelebt, Evita war 7 Monate alte und Filou war anderthalb Jahre jung – und wir beide waren auch noch zwei Jungspunde 😉😍 Wir haben so vieles gemeinsam erlebt… wir sind zusammen mit den Hunden spazieren, wir haben Feste gefeiert, wir waren auf Konzerten… wir haben viel gelacht und manchmal auch zusammen geweint…
Apropos lachen – weißt Du noch, wie wir uns vor Lachen gebogen haben, als Evita plötzlich zu paddeln angefangen hat, als Du Leo in den Weiher zum Abkühlen und Plantschen gesetzt hast??? Für uns hat das ausgesehen, als wollte sie Leo zeigen, wie’s richtig geht. Doch Filou schien Evitas “Paddlel-Lektion” komplett auf den Wecker zu gehen – er stoppte sie ständig, als sie wieder anfangen wollte *lol* 😀 Schau’ … !!!
Es gibt sooooo Vieles, was wir zusammen erlebt haben – das ganze Blog hier von Evita ist ab Mai 2010 nur noch von uns beiden mit den Hunden gefüllt… unzählige Fotos, ich habe geblättert und habe immer mehr gefunden – herrlich!!! Schade, dass Filou inzwischen aus Altersschwäche nicht mehr bei unseren Ausflügen dabei sein kann – vor ein paar Tagen ist er ja schon zwölf Jahre alt geworden. Evita und ich werden ihn aber wieder zuhause besuchen, sobald die Ausgangssperre ein Ende hat. Überhaupt sehne ich mich auf ein Wiedersehen und eine Umarmung – zum Glück sind wir permanent via Telefon in Kontakt und mit etwas Glück wird es bald auch im Elsaß eine Lockerung geben. Schließen möchte ich unser Jubiläums-Post mit einem Bildchen vom letzten Jahr, als wir unser Neunjähriges gebührend gefeiert haben:

20190531-friendship_monika_et_moi_q

In diesem Sinne und mit dem Wunsch, dass wir uns ganz schnell wiedersehen und dann so richtig zusammen abfeiern. ♥♥♥ Je t’embrasse in großer Freundschaft auf ganz viele Jahre! ♥♥♥

Und hier eine Vorschau auf unser Bild, wenn wir demnächst den Zehnten nachfeiern,
deshalb ist es als Fotomontage auf unserem Schattenbild “montiert”, quasi als Platzhalter:

20140309-handy043-Schatten

YELLOW | Alles blüht gelb und der Wald ist zartgrün!

Mitte letzter Woche war ich mit Evita unterwegs und habe die Natur mit den herrlichen Farben und Gerüchen so richtig in mich eingesogen – Balsam für die Seele! Im Augenblick dominiert überall das Gelb und paart sich mit dem Frühlingsgrün der zarten Waldblätter…
Und es gibt so ein wundervolles Bild von Evita und mir…
… wünsche Euch, dass Ihr gesund bleibt!

Nous pensons à Aramis ღ

 

20130529-Rainbow-06

Heute ist ARAMIS‘ Geburtstag – heute wäre er 18 Jahre alt geworden.

Wichtige Lehrstunden beim “Meister” haben Evita geprägt.
Evita durfte als Welpe acht wunderschöne Monate zusammen
mit dem edlen Ritter verbringen – unzählige wertvolle Momente.

Aramis, Du bist unvergessen und wirst immer in unserem Herzen sein!

.
.

20110414-aramis9jahre

.
Das Foto stammt vom 1. Juni 2010, also vor knapp zehn Jahren, als Evita genau acht Monate jung war. Jetzt -da ich Abstand habe- erkenne ich, dass man sieht, wie es Aramis gesundheitlich bereits nicht mehr gut geht, er war schon angeschlagen… seht Ihr meine Haarsträhne über seinem Kopf? Ein Zufall?

.
Hier, ein paar Tage vor seinem Tod, sind wir das letzte Mal zu dritt gejogged
– er war ein POWER-Kerl, mein Aramis

20100809-jogging-053

.
.