Indian Summer in the Swiss Alps

Wir haben am 17.10.17 sicherlich einen der herrlichsten Indian Summer in den Schweizer Alpen verbracht! Die beiden Hochdruckgebiete Tanja und Ulrike haben uns wolkenlosen, tiefblauen Himmel, Sonne und warme Temperaturen beschert! Unsere Rundreise-Route mit Vélo-uphillCycling führte von Basel – Luzern – Andermatt über den Furkapass, Rhonegletscher zum Grimselpass und zurück über Meiringen, den Brünig, wieder  Luzern nach Basel.

Evita und ich an der so genannten «JAMES BOND STREET» auf dem Furkapass (von Realp her). Hier wurden einige Filmszenen des James-Bond-Films Goldfinger mit Sean Connery und Gert Fröbe gedreht.

Hinein in den dunkelblauen Himmel!

Den Furkapass hinauf zum Hotel Furkablick
Furka Passhöhe auf 2436 Meter ä.M.
Den Furka hinunter zum Hotel Belvédère,  sehen wir eine “gelbe Diva”

Dann der Rhônegletscher und das Belvédère

Blick von Gletsch auf den Furkapass.

Von dort gelangt man über die Verzweigung zu den Pässen Furka & Grimsel.
Gletsch liegt auf einer Höhe von 1759 m, unterhalb des Rhonegletschers  und ist deshalb nur in den Sommermonaten von Juni bis September bewohnt. Hier steht das berühmte Hotel Glacier du Rhône und die Anglikanische Kapelle.

.

 

Advertisements

4 thoughts on “Indian Summer in the Swiss Alps

  1. Jaaaa❣❣❣ Ganz, ganz lieben DANK für Deine lieben Zeilen, chère Priska ❤
    Und einen guten Wochenstart für Dich❣❣❣ bT!NA

  2. Pingback: uphillCycling 013 – Furkapass with Indian Summer – fit4eV!TA.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s