Evitas letztes Rennen

20130728-rennen-185b_Hildesheim_Evita_1st

Heute vor exakt vier Jahren, am 28.07.2013  waren wir in Hildesheim am GP von Niedersachsen. Es war Evitas drittes und zugleich letztes Rennen, das sie absolvierte , bevor SLO ausbrach.

.

Die Tage zuvor und auch währenddessen befanden wir uns in einer Hitzeperiode, die Temperaturen kletterten auf über dreißig Grad Celsius. Aus diesem Grund wurde der Start vorverlegt. Evita war Feuer und Flamme – «she was keen on running» und platze schon beinahe vor dem Start!

.

Wie eine Rakete schoss sie aus aus der zweitäußersten Box, bahnte sich als Railerin sofort den Platz für die Ideallinie und zog innert Sekunden an die Spitze des Feldes.

20130728-Hildesheim-1

Bis ins Ziel hielt Evita diese Führungsposition und sprintete als Schnellste über die Ziellinie. Hier das Video

.

.

Leider fanden gewisse Leute, Evita habe gerauft und deshalb erhielt sie am Ende ein Disq. Für mich ist die Disq. bis heute nicht akzeptabel, denn sie hat NICHT GERAUFT, sondern lediglich die “Linie freigerempelt”, um in der Ideallinie zu laufen – sie hat permanent den Hasenzug, keinen Hund fixiert. Im Nachhinein hätte ich Einspruch einlegen sollen, bzw. sie als Railerin auf der Innenposition starten lassen sollen, doch es war damals derart heiß, dass ich zugunsten des Hundes zurückgezogen habe und ein kühles Bad im anliegenden Gewässer für sie bevorzugt hatte.

.
20130728-rennen-203b1

Natürlich war ich überglücklich und stolz auf  mein Sweetheart

.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s