Tollwut-Impfung 6 years after…

20170215-0014-Kleintierpraxis_Sevogel

20170313-Evita-TA-03

Ganz gleich, wie lange es her ist, wer einmal eine allergische Impfreaktion erlebt hat – auch wenn das nun sechs Jahre her ist – der vergißt das nicht. Und auch heute hatte ich ein flaues Gefühl im Bauch und habe deshalb alles dafür gut vorbereitet.

Auch dieses Mal waren wir wieder (wie vor drei Jahren) in der Basler Kleintierpraxis, denn dort hatten wir in Abstimmung mit Dr. Matthias Volkert vor drei Jahren für den Fall der Fälle gewisse Vorsichtsmaßnahmen getroffen und dadurch trat auch keinerlei Reaktion auf. Inzwischen ist Frau Dr. Bult als Nachfolgerin von Herr Dr. Volkert da und sie hat die Prozedur genauso durchgeführt, wie vor drei Jahren.

20170215-0013-Kleintierpraxis_Sevogel

Es hat auch diesmal alles bestens geklappt
und nun haben wir wieder für drei Jahre Ruhe.

Um eine allergische Reaktion zu vermeiden, wurde Evita vor der eigentlichen Tollwut-Impfung eine Ampulle Apis mellifica D 6 Weleda injiziert.
Dieses Mittel findet bei möglichen Allergien Einsatz und wirkt u.a. gegen Nagelbettentzündungen (also mit einer Klappe gleich zwei Fliegen). Geimpft wurde ebenfalls wieder mit dem Impfstoff Nobivac® RABIES vom Hersteller (Nobivac).

20170313-Evita-TA-TollwutImpfung_Sevogl

Allerdings konnte mir auch diesmal niemand genau sagen, ob diese Tollwut-Impfung nun bzgl. Evitas Autoimmun-Krankheit SLO neue SLO-Schübe auslösen könnte.
Im Spätsommer oder Herbst werden wir sehen, ob sie noch alle Krallen hat.
Advertisements

2 thoughts on “Tollwut-Impfung 6 years after…

  1. Ich drück euch die Daumen! Wir sind nächste Woche dran mit impfen. 😖
    Lieben Gruß aus Ungarn von Elke mit den Jungs😘🐾🐾

    ______________________

    Hallo Elke,

    wir sind in Gedanken bei Euch ♥ liebe Grüße Bettina et Evita ♥

  2. Hey liebe Bettina,
    Wir lassen nur noch die Grundimpfung machen.
    Das ist mir sonst zu riskant. Die Impfung hält 15 Jahre.

    LG, Annette

    __________________________________

    Hallo liebe Annette,

    vielen DANK für Deinen Comment!
    Da habt Ihr so recht – aber da ich jeden Tag die Grenze passieren muß, komme ich um die Tollwut-Impfung leider nicht herum. Sonst würde ich das genau so machen. Tollwut ist das Einzige, was Evita an Impfung erhält.

    Liebe Grüße Bettina

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s