SLO 2 Jahre danach: Erneutes Ausschuhen

20151210-krallen_ausschuhen

Im Januar sind es zwei Jahre, seit die Krankheit SLO schwarz auf weiß diagnostiziert wurde; da im November 2013 der erste Krallenbruch erfolgte, sind nun wohl gute zwei Jahre seit dem ersten Bruch vergangen.

Gestern ist wieder an der linken Hinterpfote eine Kralle vollständig ausgeschuht.

Resultat “Runde 2”: 3 Krallen.

Als Bilanz für 2015 sind in dem Fall (nur) drei Krallen abgestoßen worden:

Die beiden Letzten im Juli (Ausschuhen, hinten rechts, zweitäußerste Kralle ) und August (Krallenbruch, vorne rechts, innen) und nun im Dezember, Ausschuhen, hinten links, Zweite von innen.


.

Ob Evita die Autoimmunkrankheit SLO
jemals überwinden wird,
kann mir niemand sagen.

Allerdings ist die sog. zweite Runde mit drei
verlorenen Krallen einigermaßen glimpflich verlaufen.
On vera… möchte zuversichtlich sein!!!

.

.

.

.

Advertisements

3 thoughts on “SLO 2 Jahre danach: Erneutes Ausschuhen

  1. Hallo Bettina und hallöchen Evita,
    klingt doch recht gut, daß dieser Schub so glimpflich verlaufen ist! Ich denke oft an Euch und halte euch die Daumen, daß Ihr es weiterhin so super schafft!
    Liebe Grüße, Iris und die drei Mädels

  2. Chère Iris,
    ja, in der Tat, ich finde auch, dass das eigentlich GOOD NEWS sind
    🙂
    Hab’ vielen lieben DANK für Dein Daumendrücken und An-uns-Denken, das hilft wirklich
    Wir wünschen Dir und Deinem Rudel Fellnasen
    ein wunderschönes Weihnachtsfest & einen guten "Rutsch" ins Neue Jahr 2016!
    Herzliche Grüße aus dem "Maison de Lys",
    Bettina et Evita

  3. Pingback: SLO 3 Jahre danach: Krallenbruch & erneutes Ausschuhen | blog4eV!TA.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s