Oh nee – was ist DAS denn???

20150301-oh_was_ist_das-x

Kennt Ihr diesen Blick?

Sonntag. Leider mal wieder ein richtig grausliges, graues, regennasses Wetter. Dennoch. Wir haben uns in die Regenklamotten geschmissen und sind voller Tatendrang raus. Hinterm Haus durch den Matsch über den kleinen Waldpfad, dann über die Wiesen auf die Feldewege. Überall sind die Felder im Augenblick frisch geackert, noch große Erdschollen und die Bauern haben zum Teil den Mist darauf, bzw. mit untergepflügt. Da kommt es schon vor, dass Evita vom Weg abbiegt und Richtung Mist auf die Felder geht. Das mag ich gar nicht. Und überhaupt nicht, wenn alles naß & matschig ist – dann muss das Hündchen ja nicht noch nach Dung & Mist stinken!

Evita ist mal wieder abgebogen! Ich konnte pfeifen, wie ich wollte, sie hatte eine Fährte. Die Nase tief am Boden galoppierte sie über die Erdschollen. Plötzlich blieb sie stehen. Ich pfiff nochmal. Und sie kam zu mir. Mit einem Stock im Fang – so dachte ich zumindest.

 

Irgendwie merkt das Elfchen, wenn die Überraschung doch nicht so gelungen ist. Als ich danach greifen wollte, ist sie schnell losgetrabt 😉 Und es dauerte eine ganze Zeitlang, bis ich sie davon überzeugen konnte, dass die Guddelis doch viiiiiel besser sind, als dieser olle, eckelige Knochen…  Nach einer kleinen Geduldsprobe willigte sie dann doch in den Tausch Guddeli-gegen-Rehknochen ein 😀
.
.
.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s