Ostermontag: entzündete Kralle :-(

20140421-entzuendeteKralle-Hinterpfote-links

So schnell geht’s bei SLO-Krallen – gestern noch ein schöner Spaziergang, heute eine Entzündung an einer ausgeschuhten Kralle 😦

Hmmmm… lange hat sie ja nicht Ruhe gehabt, meine kleine Elfe. Gestern Abend bereits kündigte sich die Entzündung an und heute morgen war sie so arg, dass Evita gar nicht mehr auftreten wollte. An ihrer linken Hinterpfote hat sich bei der äußeren ausgeschuhten Kralle eine Entzündung gebildet. Bis gestern Abend habe ich nichts entdeckt, erst heute, als ich ganz genau am Tageslicht die Pfote nach oben gedreht habe:

Wahrscheinlich hat sich Evita bei einer ausgeschuhten Krallen am linken Hinterlauf wohl etwas eingetreten……… – und dieses hat dann die Entzündung hervorgerufen. Jedenfalls war die Entzündung so stark, dass Evita heute das Bein anhob und nicht mit Monika und Filou spazieren gehen wollte 😦 Das will etwas heißen……….. und es sieht so aus, als hätte sie nun auch verstärkt Schmerzen an der inneren Kralle der linken Vorderpfote, die ja gebrochen ist. Des Weiteren sieht die rechte Hinterpfote, die keinerlei Krallen, nur noch Reste vom Ausschuhen besitzt, auch etwas entzündet in der Mitte aus.

Habe Evitas entzündete Kralle gut desinfiziert und ihr einen Sockenverband angelegt. Wünsche mir sehr, dass sich die Entzündung schnell bessert und damit die Schmerzen weggehen!

Hört denn das nicht auf ??? 😦
.
.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s