FrühlingsWoEnde + 9te Kralle perdu!

20140412-Filou-04

Evita bellt lautstark – es ist grotesk, je mehr Krallen sie verliert, je besser geht es ihr! Nun ist die 9. Kralle weg und Evita hat nur noch 7 Krallen.

Dieses herrliche Frühlingswochenende haben wir natürlich sowohl am Samstag als auch am Sonntag mit Monika und Filou verbracht! Evita war bereits die ganze Woche gut drauf, sie ist immer wieder mal losgesprintet, für mich einfach phänomenal – es macht mich glücklich, sie wieder rennen zu sehen 😀

Ein Bild sagt mehr als tausende Worte: Seit letztem WoEnde, als Evita die achte Kralle verlor, ist irgendetwas geschehen – meine Hündin ist wieder happy und sie hat wohl augenblicklich kaum noch Schmerzen! Wenn ich die Fotos betrachte, fühle ich mich in meinem Gefühl doppelt bestätigt: Evita ist wieder ein ganz anderer Hund, sie bellt auch wieder frech und ihr gesamter Ausdruck, Körperhaltung und Blick zeigen das!!!

Es war dieses WoEnde bei uns bereits so warm und fast schwül, dass beschlossen, nur im Wald zu spazieren. Dort wurde es allerdings auch ordentlich warm, deshalb ließen wir die Hunde zuerst im Bach plantschen:

Obwohl der Untergrund steinig und sicherlich nicht ideal für Evitas SLO-Krallen war, hat sie munter mitgespielt und ist hin- und hergerannt!

Tja und so richtig nass und abgekühlt ist sie dann zu allerersten Mal durch die Wiese mit Hakenschlagen gesprintet und dabei die 9. Kralle abgestreift!!! Hat ein wenig geblutet, aber nicht die Rede wert 😉 Bei diesem Tempo hat es ihr zerschlissenen Nagel einfach weggefetzt 😉
Nun hat sie nur noch 7 Krallen: drei an einer Vorderpfote, zwei an der anderen Vorderpfote und an den Hinterpfoten jeweils noch eine Kralle! Das ist zwar ein nettes Video, doch ich war zu langsam – bis ich das Handy aus der Tasche hatte, hatte Evita ihr Privatcoursing bereits beendet 😉 Doch man sieht, wie übermütig Evita ist!!!

Am Samstag waren wir beinahe drei Stunden unterwegs! Es war so wunderbar! Und heute sind wir denselben Weg einfach mit einer Abkürzung gelaufen, es waren 9,1 km Spazierweg auf und ab.

20140413-Filou-08

Im Hintergrund die blühenden Obstbäume – und in der Luft ein Duft von Frühling!

Mitten im Wald haben wir ein “Schmuckgärtchen” entdeckt; wir hatten es schon letztes Jahr bewundert, doch im Augenblick ist es wirklich ganz liebevoll und ganz für Ostern geschmückt:

Wunderschön, nächsten Sonntag ist Ostersonntag!

.

.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s