19.05.2013: Grand Prix d’Europe

20130519_DSC1242-Vorlauf-Startboxen

Einfach nur genial war Evitas erstes Rennen, Start unter BLAU (Vorlauf).

Bei strömendem Regen waren die Magyar Agárs mit Vorlauf Nummer 22 an der Reihe – es goss, Petrus hatte seine Schleusen voll aufgemacht.
Ganz links auf der 6 Nimpha (ROT), auf der 3 Otis (WEISS), Evita rechts auf der 2 (BLAU).

20130519_DSC1238-Daniel_Otis

Den Hunden schien der Regen nichts auszumachen – Otis WOLLTE rennen, er zog Dani förmlich an den Start. Und auch meine sonst recht ruhige Evita wollte nach vorne!

Big_DSC1222-Start

Evita hängt im Geschirr und jault 😉

Evita kam unheimlich schnell aus dem Startkasten raus und hängte sich voll Speed sofort an Otis’ Fersen. Meines Erachtens ging sie viel zu schnell los am Anfang… Eine Zeitlang konnte sie Otis folgen, doch dann mußte sie sich nach hinten fallen lassen – so viel Power hatte sie nicht. Um so spannender war es, unsere beiden Mädels zu beobachten, die beide ganz sauber dicht an dicht rannten:

Big_DSC1264-Vorlauf

Nimpha und Evita, beide laufen gleich stark,…

Big_DSC1267-Vorlauf

… doch am Ende des Vorlaufs hatte Evita dann doch zu wenig Substanz und Nimpha hatte die Nase vorne.

20130519-Zeiten

Respektable Zeiten sind die Hunde bei dieser schweren, regengetränkten Grasbahn gelaufen!

.

Beim Finallauf hatte Petrus Nachsicht und ließ sogar ein paar Sonnenstrahlen kurz blitzen, die Bahn war zwar noch schwer, aber immerhin kam kein weiteres Nass von oben hinzu. Unsere Hunde waren voll motiviert und wir haben einen ganz schönen Finallauf sehen können:

Big_DSC1818-Finale1

Otis unter ROT vor den beiden Mädels Nimpha (BLAU) und Evita (WEISS).

Big_DSC1829-Finale3

Evita und Nimpha kurz vor dem Häsi…

20130519_DSC1836-Otis-Haesi2

… Otis packt das Häsi 😉

Wiedermal habe ich neue nette Bekanntschaften gemacht! Endlich konnte ich Evelin & Rainer Ehmann mit ihren beiden Hündinnen Nimpha & Estély kennenlernen. Neben der Tatsache, dass alle Beine gesund bleiben ist es für mich sehr wichtig, dass auch das menschliche Umfeld stimmig ist – und mit Rebecca & Daniel ist es eh immer lustig, somit ist diese Erwartung diesen Pfingstsonntag voll erfüllt worden.

20130519-ChristophKuehn20130519-Weinflasche

.

Evita hat einen guten Tropfen Waltershofener Spätburgunder Rotwein errannt! Möchte mich beim Fotografen Christoph Kühn nochmals herzlichst bedanken, dass ich die Fotos auf mein privates Blog von Evita stellen darf. Auf seiner Website www.mysaluki.de sind alle Fotos vom Grand Prix d’Europe zu finden.

.
.
.
.
20130519_DSC1857-Evita_et_moi
.
.

Advertisements

12 thoughts on “19.05.2013: Grand Prix d’Europe

  1. Huhu Evitaschatz!
    das hast du ganz super gemacht – und beim nächsten Mal zeigst Du denen einfach nur Dein süßes Hinterteil! ;);)
    Gratuliere liebe Bettina, freut mich riesig! Küsschen an Euch beide, Iris

  2. Lieben Dank, Ruth,
    für Deine Gratulation!
    Kannst Du Dir vorstellen, wie aufgeregt ich war? Aber sie hat es wunderbar gemacht, meine Evita und das Wichtigste:
    sie hatte riiiiiesen Spaß, das Häsi zu jagen!!!
    Liebe Grüße, Bettina

    ……………………………

    Salut liebe Iris,
    ja gell?! Vielleicht das nächste Mal,

    “on vera”

    – so sagen die Franzosen 😉
    Dieses Mal war einfach nicht mehr drinnen. Das Elfchen hatte beide Male meines Erachtens bereits die ersten 280 Meter “das Pulver verschossen”. Sie ging das Ganze mit zu hoher Geschwindigkeit an – den schnellen Rüden Otis, den konnte sie unmöglich halten! Aber ich finde, sie hat ganz wacker die letzten Meter durchgekämpft… ich weiß aus eigener Erfahrung, wie die Muskeln auf den letzten Metern brennen, wenn man zu schnell lossprintet.
    Es war ein ganz wunderbarer Event, auf dem alles gepaßt hat. Die beiden Hunde waren die idealen Sportpartner: Otis, der Schnelle und Nimpha die Faire – hättest sehen sollen, wie sauber die beiden Mädels ganz dicht nebeneinander gerannt sind 🙂
    Ganz lieben Dank Iris, für die Gratulation,
    das nächste Rennen ist Anfang Juni geplant – bis dahin sollte auch die Nachhitze ganz überwunden sein und vielleicht ham wir dann auch etwas mehr “PS” in den 4 langen Haxen,
    und wenn nicht, und es Spaß macht, auch gut.
    Liebe Grüße, Bettina samt Elfchen Evita

  3. Hallo Bettina,
    ganz tolle Bilder, endlich sehe ich mal den Start von vorne, hinter der Kiste bekommt man fast nichts mit. Otis und Evita sind gut gestartet, sie haben den ersten Satz aus der Box schon beendet, während Nimpha noch aus der Hinterhand den ersten Schub bringt. Die Bilderfolge aus der 4. Kurve !! einfach herrlich wie sich die Beiden ins Zeug legen. Für uns war das Wetter saukalt aber für die Hunde recht gut, wenns mal an 22 Grad geht wird es für Nimpha schon grenzwertig. Dieses Jahr ist sie das erste Mal die 480m 2x gelaufen, darauf kann man aufbauen.
    Wir kommen gerade von unserer Rennbahn, da haben sich beide Mädels zur Entspannung ausgetobt, Esti verfolgt Autos – da hilft nur eines – umdrehen und wegschauen. Es war ein aufregend- entspanntes Wochenende, wir freuen uns auf’s nächste Treffen,
    Liebe Grüße von der Ostalb, es sieht nach Schnee aus – im Mai!

    Rainer

  4. Salut Rainer,
    danke für Deinen comment!
    Ja, wirklich klasse, dass Christoph Kühn das alles so genial dokumentiert hat!
    Sehe Evita auch zum allerersten Mal aus der Box starten 😉 Du sagst es, wir stehen ja immer dahinter… Evita hat in der Box getobt – sie hat mit den Vorderpfoten gescharrt, sie will da immer schnellstens raus.
    Es waren auch Evitas erste 480m, die sie 2x gelaufen ist, waren nur einmal am Training vor 4 Wochen, am 21. April https://magyaragars.wordpress.com/2013/04/21/rennbahn-training-mit-freundinnen/ doch da war Evita so schlapp und müde, dass ich sie nur ein Mal 280 Meter laufen ließ. Den Rest haben wir am Bike trainiert, erst laaangsames Grundlagentraining, dann vier Mal Intervalltraining http://fit4evita.com/blog/
    Evita liebt auch das “Sauwetter”, wie Du’s schreibst, ab 22 Grad hat sie auch Mühe. Und nach dem Rennen muss sie sich eh immer im Wasser abkühlen.
    Oh je – Autos jagen…… hast recht, um einen Infarkt zu vermeiden, MUSS man wegschauen. Esti, Esti, gib Acht!!!
    Freue mich auch auf ein nächstes Mal und Grüße Dich, Evelin & einen Knuddler an Eure beiden Mädels, Nimpha et Esti,
    lieben Gruß, Bettina et Evita

  5. Hey Bettina,
    wir gratulieren natürlich auch.
    Und ich dachte schon beim ersten Hinschauen, das auf dem zweiten Bild ist der Andrew! 🙂
    Micha, Sandra und Stanley mit Daisy im Herzen

  6. Huhu Micha,
    lieben Dank für Eure Wünsche!!!
    Ja schön wär’s – dann könnte er springen, wie ein Rehlein… bleibt einem auf “vier Beinen” gezwungener Maßen verwehrt 😦
    Liebe Grüße an Sandra, Stanley et Daisy en coeur,
    Eure Bettina

    P.S.
    Bin ein bissl im Stress, melde mich asap, bisous.

  7. Grüß Dich Helga,
    danke Dir, gell? Ǎsthetik pur….. diese Dynamik, diese Muskeln,…..!!!!
    Ehrlich gesagt bin ich immer noch nicht der Insider, aber Evita führt mich peu-à-peu in diesen Sport ein. Wir werden damit zusammen groß und wachsen rein.
    Aaaaber,
    was hab ich auf Deiner Website gesehen?
    Bei dieser Versuchung http://villarosenfluh.com/2013/05/21/eine-grosse-versuchung kann nur der Verstand nein sagen – also: laß Dein ღ HERZ ღ JA sagen!!!
    Meines ღ schlägt auch immer noch für die DOBes, aber ich könnte unmöglich zu Evita einen Dobermann hinzunehmen; ich könnte keinem der Hunde mehr gerecht werden….
    Würde mich freuen, bei Dir ein kleines DOBelein begrüßen zu können
    Grüessli, Bettina et Evita avec Aramis en coeur

  8. Pingback: Biken # 16 – Freebike nach 12 Tg Pause | fit4eV!TA.com

  9. Lieben DANK, Sandra!
    Und das neue fuchsia farbene Halsband, das Du für Evita mit ihrem Namenszug gefertigt hast, hat Evita zur Siegerehrung mal kurz tragen können – vorher hat es ja dauernd geregnet.
    Es hat uns Glück gebracht – alle vier “langen Haxen” sind heile geblieben und Evita hat es super gemacht!!!
    Demnächst stelle ich Bildchen vom hübschen Halscollier ein.
    liebe Grüße Bettina

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s