Maniküre & nebenher Öhrchen massiern’

© Musik: so Fine 2 Men 4 Soul

Während Frauchen bei der Nagelpflege ist, läßt sich Evita von Gordanas kleinen Yorkshire Terrier “Chuky” die Öhrchen massieren. Es ist immer wieder faszinierend,…

… wie sehr der kleine Charmeur Evita mit seinen Zärtlichkeiten umgarnt!
Und Evita? Normalerweise knurrt sie, wenn ein anderer Rüde (außer Filou natürlich) solche Annäherungsversuche macht, aber bei Chuky ist das offensichtlich die große Ausnahme!

Gut, es liegt auch wirklich an Chuky selbst. Für mich der erste Yorkshire, den ich akzeptieren kann! Normalerweise erlebe ich diese Hunde als kleine freche “Fiffis”, meist unerzogen. Alle finden es lustig, wenn sie  die großen Hunde mit Rückendeckung ihres Besitzers ankläffen. Dieser nimmt dann auch schnell den kleinen kläffenden Fiffi schützend auf den Arm, weil er zu recht vom großen Hund “Paroli” erwartet. Chuky ist ganz anders. Er ist ein richtiger kleiner HUND! Ja, und er ist selbstbewußt, respektvoll, gut erzogen und gehorcht. Evita reagiert auf ihn, wie auf einen “normalen” großen Hund – eben auch respektvoll, weil er ein normales Verhalten an den Tag legt.

Diesmal habe ich in Gordanas Nagelstudio eine ganz neue Farbe ausprobiert: Sie wechselt wie ein Chamäleon die Farbnuance, je nach Temperatur. Draußen, wenn es kalt ist, wie auf den Fotos ein dunkles Aubergine, drinnen im Warmen in ein helles Grau!

20130213-handy02 20130213-handy01

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s