Kleiner Ausflug mit Bootie

Wir haben Aramis’ Booties rausgekramt!


.
.
.
.
Eine wirklich tolle Lösung für die
eingerissene Kralle:
Evita belastet die Pfote schon wieder mit dem
Bootie,  offensichtlich ist die Entzündung
etwas abgeklungen. Gut verpackt und vor
Schmutz geschützt konnten wir einen
kleinen Ausflug machen! Ein paar Schritte
hinter unserem Haus nach oben und schon
sind wir auf den Wiesen und Feldern.
.
.
.
.
.

Evita ist gut gelaunt – muss aufpassen, dass sie keinen Sprint wag 😉

Wir laufen auch nur ein kurzes Stück und machen Siesta unter den Baümen:



Bin froh, dass Evitas Pfote nicht mehr schmerzt!

Advertisements

4 thoughts on “Kleiner Ausflug mit Bootie

  1. Sehr gut Bettina! Freue mich, dass Evitas Schmerzen so schnell besser wurden! :o)
    Liebe Grüße von den Szendi´s

    __________________
    Lieben Dank Gitte!
    Angela meint ja, dass wir das prima hinkriegen mit den Booties – gut dass ich noch welche von Aramis im Haus hatte (sind insgesamt 2 Ausstattungen = 8 Stück).Die brauchen wir sicher, so wie ich das Elfchen kenne, verliert sie die doch, wenn ich nicht aufpasse 😉
    Herzlichen Gruß, Bettina

  2. gute besserung an den patientin, gib ihr ein bussi,

    __________________
    Danke Dir, Erika!
    Hoffe, dass wir das “Krällchen” wieder hinkriegen – sie würde jetzt am liebsten schon wieder losdüsen, aber ich denke, dass die Kralle dafür zu fragile ist.
    Lieben Gruß, Bettina

  3. Liebe Bettina,
    KEINE Experimente an der Kralle mit Fremdmaterialien… ich rede aus Erfahrung worüber ich mich heute noch ohrfeigen könnte!
    Ich hab auch mal gedacht, ich sei schlau und danach kam es so schlimm, das mein Baby Notoperiert werden musste.
    Der Nagel muss von alleine verheilen. Das mit dem Bootie ist das beste und wenn du für draussen den Nagel noch mit etwas Watte abpolsterst wird Evita die Übergangszeit tapfer meistern.

  4. hi, there once more 😉
    zur Heilungsuntertützung könntest Du dem Elfchen für einige Wochen täglich 2 EL Gelatine geben, später 1 x wöchentlich, das stärkt Sehnen, Knorpeln und natürlich auch die Krallen
    liebe Grüße, Iris

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s