Rennbahntraining 01|2011

Wie heißt es so schön? Zur richtigen Zeit am richtigen Ort! Evita hat einen herrlichen Trainingstag auf der Windhunderennbahn inFreiburg im Breisgau erlebt.

Bilder zum Vergrößern anklicken!

Wir haben viele nette Leute kennengelernt: Mit Karlheinz Mayer einen genialen Hasenzieher für meine, was den Rennbahnsport anbelangt, noch relativ unerfahre Junghündin, ein großes Glück!  Ein paar Tage zuvor hatte ich unser Kommen via Telefon angekündigt und dabei auch bereits seine nette Frau Silvia Mayer ein erstes Mal gesprochen und heute zusammen mit Afghanenrüden “Ursus” live gesehen.

Obendrein hatte ich  die Ehre und das Vergnügen mit Peter Nübling, dem Gründungsmitglied  und jetzigen Ehrenmitglied des Vereins, einen richtig “alten Hasen” mit großer Erfahrung an der Seite zu haben. Peter Nübling hat mir geholfen, Evita korrekt in die Box einzusetzen und gab mir  unzählige nützliche Ratschläge. Da ich alleine vor Ort war, habe ich von Evitas eigentlichen Traingsläufen keine Fotos; wollte mich ganz auf sie konzentrieren.

Bin unheimlich stolz, mit welcher Selbstverständlichkeit Evita zwei mal 280 Meter hinter dem Hasen hergesprintet ist – und beide Male durch die geöffnete Starbox, gestartet!

Das ist eine großartige Leistung, wenn man bedenkt, dass Evita in ihrem Leben bislang erst drei Mal, jeweils eine lange Gerade sozusagen mit fliegendem Start absolviert hat. Heute hatte ich das Gefühl, als wüßte sie ganz von alleine, wie es funktioniert!
Sie ist ganz triebig dem “Häsi” hinterher gejagt und auch die Linkskurven, die sie zum ersten Mal lief, meisterte sie auf der Freiburger Grasbahn ohne irgendwelche Probleme.
In der Pause zwischen den beiden Läufen übte Peter Nübling mit Evita dann nochmals intensiv an den Startboxen. Sie ging ohne Angst, wie bereits beim ersten Lauf hinein, sogar, als sie vorne geschlossen waren. Wir öffenen und schlossen vorne und hinten, was sie gut tolerierte und sie durfte dann auch mal so richtig in den “Hasi”, der hier aus echtem Fell ist, reinbeißen.  8)

Ewig lange nicht mehr (seit dem letzten Sommer in Kleindöttingen) gesehen und vor lauter “Hunde” zuerst gar nicht wahrgenommen, habe ich meine “Fast”-Nachbarn hier aus Frankreich, Marianne et Michelle Godel. Sie waren ebenfalls mit ihren Whippets hier beim Training und von ihnen beiden habe ich nochmals wertvolle Ratschläge in Sachen Windhunderennsport und -Training erfahren. Die Wiedersehensfreude war groß, jetzt sehen wir uns sicher öfter!

……

.

Doch Amigo war für meine Elfe Evita sicherlich das absolute “Zuckerstückchen” des Tages – und für mich war es ein ergreifender Augenblick, nach 8 Monaten einen Dobermann zu streicheln, der mich so sehr an Aramis erinnerte! Phänomenal, wie er hier schaut……… fast wie Aramis ………..

Dieser wunderschöne, neun Monate alte Dobermannrüde gehört Bärbel und Peter Nübling!

Für Evita war es das Größte mit dem Dobermann-Buben im umzäunten
Grundstück so richtig zwischen den beiden Läufen herumzutoben!

Ein wenig groggy sind die beiden dann zusammen in den Schatten “gezogen” und…

…haben sich zusammen in großer Vertrautheit hingelegt – Evita wirkt glückselig – ich war es!

Was für schöne Momente im Leben!

Gelungener Rennbahn-Saisonauftakt!

.

Advertisements

2 thoughts on “Rennbahntraining 01|2011

  1. Liebe Bettina,
    gratuliere zu diesem schönen Auftakt in das Rennleben der kleinen Elfe! Das Zusammentreffen mit Amigo war ja völlig unerwartet und scheint mir irgendwie ein Wink des Schicksals zu sein – oder??? Das kann ja nur Positives für Evitas Rennkarriere sein!
    Liebe Grüße, Iris & Gang

    _________________
    Guten Morgen, liebe Iris,
    merci! Es war ein wirklicher Glückstag für uns beide und ein toller Einstieg in Evitas Rennbahnsport – Amigo hat wohl uns beiden ein “Kribbeln im Bauch” versetzt 😉 Ja, wer weiß, was noch kommen wird… Eines ist jedoch klar, Amigo sehen wir sicherlich wieder!
    Gefrostete, nahe 0° Celsius,
    doch ganz sonnige Grüße aus Frankreich,
    Bettina mit Elfe et Aramis en coeur

  2. Pingback: Rennbahntraining (2) «

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s